Grünes Licht für Alu-Fusion

VN Titelblatt / 20.08.2013 • 22:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nenzing, Oslo. Nach Prüfungen durch die Kartellwächter der wichtigsten Wirtschaftsnationen geht die Fusion der beiden Alu-Produzenten Hydro und Orkla nun in die entscheidende Phase. Der Standort Nenzing könnte aufgewertet werden. /D1