Goldtor brachte 8,6 Millionen

VN Titelblatt / 28.08.2013 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Roman Kienast schoss die Austria in die „Königsklasse“. Foto: gepa
Roman Kienast schoss die Austria in die „Königsklasse“. Foto: gepa

wien. Mit einem Schuss hat Roman Kienast die Wiener Austria von den finanziellen Sorgen erlöst. 8,6 Millionen Euro Startgeld überweist die UEFA nach dem Einzug in die Champions-League-Gruppenphase. Für einen Sieg gibt es dort eine Million, für ein Remis 500.000 Euro. /C2