Blutbad in Nairobi

VN Titelblatt / 22.09.2013 • 23:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Islamisten aus Somalia haben in der Hauptstadt Kenias ein Blutbad angerichtet: 18 schwer bewaffnete Terroristen haben in einem exklusiven Einkaufszentrum mindestens 68 Menschen getötet und 175 verletzt.
/A5 Foto: epa