Hobbyjäger freigesprochen

VN Titelblatt / 11.10.2013 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schruns. Ein Montafoner Landwirt und Hobbyjäger, dem vorgeworfen wurde, im April einen Hund erschossen zu haben, ist am vergangenen Donnerstag freigesprochen worden. Der Freispruch am Bezirksgericht Schruns erging mangels Beweisen. /B1

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.