Alleingang gegen die Baukosten

VN Titelblatt / 14.10.2013 • 21:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rückkehr zu eigener Verordnung als Mittel gegen Preisexplosion.

Dornbirn. Noch im Oktober soll ein runder Tisch zum Thema Baukosten stattfinden, versprechen LH Wallner und der zuständige Landesrat Karlheinz Rüdisser. Von den Teilnehmern werden konstruktive Vorschläge erwartet. Den ersten gibt es nun von der Vorarlberger Bauinnung. Innungsmeister Franz Drexel forderte gestern Abend die Abkehr von den österreichweiten Vorschriften und in der Folge eine eigene Vorarlberger Bautechnikverordnung. Nur so, sagt der versierte Baufachmann, sei eine Reduktion der Kosten möglich. Landeshauptmann Wallner hat gestern außerdem eine grundlegende Reform der Wohnbauförderung angekündigt. /D1

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.