Deutsche Koalition in erster großer Krise

VN Titelblatt / 16.02.2014 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin. Die Affäre um Kinderpornografie-Ermittlungen gegen den SPD-Politiker Sebastian Edathy stellt die Große Koalition in Deutschland vor ihre erste Belastungsprobe. Nach dem Rücktritt ihres Agrarministers Hans-Peter Friedrich ist die CSU tief verärgert über die SPD. Parteichef Horst Seehofer warf den Sozialdemokraten am Samstag Geschwätzigkeit vor und forderte sie ultimativ auf, noch am Wochenende „ihre Widersprüche aufzuklären“. Beim CSU-Parteinachwuchs wurden Rücktrittsforderungen an SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann laut. Der verteidigte sich gegen die Vorwürfe. /A3