Unternehmer drängen auf eine Steuerreform

VN Titelblatt / 10.06.2014 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Nicht nur die Arbeitnehmer drängen auf eine Steuerreform, auch die Unternehmer fordern vom Staat endlich Bewegung bei den Steuern. Die hohe Steuerquote wirke sich auf die Wettbewerbsfähigkeit aus. „Die Mitarbeiter werden für ihr großes Engagement vom Staat auch noch geschröpft“, so der Dornbirner Unternehmer Christian Beer im Gespräch mit den VN. Zur Finanzierung der Steuerreform drängen die Vorarlberger Unternehmer auf eine Verwaltungsreform, die genügend Möglichkeiten zum Sparen biete.  Eines wollen sie aber keinesfalls: Vermögenssteuern. /D1

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.