Warten müssen, schreien wollen

VN Titelblatt / 17.06.2014 • 23:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Suliman Albekov möchte als Mensch behandelt werden.
Suliman Albekov möchte als Mensch behandelt werden.

schwarzach. Weil der tschetschenische Flüchtling Suliman Albekov die menschenverachtende Behandlung in diesem Land nicht mehr ertragen konnte, wollte er flüchten. Denn er hat alles verloren. Auch die Würde. Der Verein Vindex versucht nun, ihn aufzufangen. /A10

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.