Große Spannung in Causa Ratz

VN Titelblatt / 24.06.2014 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einmal mehr im Mittelpunkt: Kornelia Ratz.   Foto: VN/Steurer
Einmal mehr im Mittelpunkt: Kornelia Ratz.  Foto: VN/Steurer

Salzburg. Am kommenden Montag erlebt der Testamentsprozess in Salzburg seine teilweise Neuauflage. Fünf Beschuldigte sitzen auf der Anklagebank. Im Mittelpunkt: Richterin Kornelia Ratz, deren Schuldspruch wegen Amtsmissbrauch aufgehoben wurde. /A4

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.