Kostspielige Konzession

VN Titelblatt / 10.11.2014 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Zwei Mal verweigerte das Land einem Skilehrer die Einzelkonzession, ebenso oft war die Berufung seines Anwalts dagegen erfolgreich. Im dritten Anlauf stellte das Land die Konzession aus. Nun muss es dem Skilehrer jedoch Verdienstentgang und Verfahrenskosten zahlen. /A4