Vorweihnachtliches Wunder: Die unglaubliche Geschichte von Kater „Luzi“

VN Titelblatt / 24.11.2014 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
edited by Zsolt
edited by Zsolt

Bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h stürzte der Kater „Luzi“ aus dem Motorraum auf die Autobahn bei Hohenems. Verletzt und allein fand er wieder den Weg zurück zu seinen überglücklichen Besitzern Tobias (r.) und Günter Giesinger. /B1 vN/Hartinger