Taifun wütet auf Philippinen

VN Titelblatt / 07.12.2014 • 23:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Manila. Der mächtige Taifun „Hagupit“ hat auf den Philippinen zwar schwere Verwüstungen angerichtet, aber nach ersten Angaben der Behörden sind weitaus weniger Opfer zu befürchten als durch Taifun „Haiyan“ vor einem Jahr. Bislang wurden drei Tote gemeldet. /D8