Schüler wollen mehr Macht

27.09.2015 • 20:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ratz will sich für vielfältige Schulautonomie und eine modulare Oberstufe einsetzen.

Bezau. Sebastian Ratz (18) ist der neue Landesschulsprecher für die berufsbildenden mittleren und höheren Schulen in Vorarlberg. Sein Credo: Die Schüler kennen sich in der Schule am besten aus, also soll man mehr auf sie hören. /A8