Blatter klebt auf FIFA-Thron

28.09.2015 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. FIFA-Präsident Blatter will ungeachtet eines
Ermittlungsverfahrens seinen Platz nicht vorzeitig räumen. In einer Rede vor Mitarbeitern gab sich der 79-Jährige schuldlos. Am 2. Juni hatte er seinen Rücktritt angekündigt. Ein Nachfolger soll am 26. Februar 2016 gewählt werden. Sein potenzieller Nachfolger Michel Platini äußerte sich per Brief: Detaillierte Antworten lieferte der UEFA-Chef Platini nicht. /C2