Assad bleibt Zankapfel

29.09.2015 • 20:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

new york. Seit Jahresbeginn sind laut UNO bereits mehr als eine halbe Million Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen. An die 3000 Menschen kamen dabei ums Leben. Eine Lösung für den Krieg in Syrien, zentrales Thema bei der laufenden UN-Vollversammlung in New York, ist jedoch noch nicht in Sicht. Streitpunkt bleibt die Rolle des syrischen Machthabers Baschar al-Assad bei möglichen Friedensbemühungen. /A2