Ikea-Entscheidung noch heuer

VN Titelblatt / 29.09.2015 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenauer Wirt-schafts­ausschuss gibt grünes Licht für weitere Verhandlungen.

Lustenau. Am Montagabend debattierten Planungs- und Wirtschaftsausschuss der Marktgemeinde Lustenau über die Ansiedlung des Möbelriesen Ikea und beauftragten den Bürgermeister mit weiteren Abklärungen. Der will den dicken Fisch nun nicht mehr vom Haken lassen und argumentiert mit Arbeitsplätzen und Einnahmen durch den Möbelhändler, der schon seit Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Standort in Vorarlberg ist, und der nun auch noch vom Geschäft mit den Schweizern profitieren will. Mit einem Baubeginn wird für 2017 gerechnet, falls die vorbereiteten Schritte rechtzeitig erfolgen. /D1