Unglückslenker verurteilt

VN Titelblatt / 30.09.2015 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Zu vier Monaten bedingter Haft und 3600 Euro Geldstrafe wurde am Landesgericht Feldkirch jener Autofahrer verurteilt, der Anfang Juni in Höchst alkoholisiert einen Motorradfahrer erfasst und schwer verletzt hatte. Dem Unfallopfer musste damals ein Unterschenkel amputiert werden. /B1