Nun Vorwurf der Bilanzfälschung

04.10.2015 • 20:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. Kein Tag vergeht derzeit ohne neue Vorwürfe gegen den Weltfußballverband. Nach der Forderung des Rücktritts von Präsident Blatter durch namhafte Sponsoren tauchte nun der Vorwurf von Bilanzfälschung auf. /C4