Ruhiger Auftakt zur Lohnrunde der Metaller

05.10.2015 • 20:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Nach Misstönen zum Start der Kollektivvertragsverhandlungen in den vergangenen Tagen ist gestern, Montag, die erste Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag (KV) für die 120.000 Beschäftigten der Maschinen- und Metallwarenindustrie entspannt verlaufen. Naturgemäß sind die Positionen noch sehr weit voneinander entfernt. /D1