Hier wurde eine Oper auffrisiert

09.10.2015 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dieser Figaro ist ein temperamentvoller
Dieser Figaro ist ein temperamentvoller „Barbier von Sevilla“.

Ein etwas anderer „Barbier von Sevilla“ hatte am Freitagabend in Götzis Premiere. Das Musiktheater Vorarlberg frisierte die Rossini-Oper witzig auf.

Götzis. Mit Rossini kennt das Musiktheater Vorarlberg kein Pardon. Was eine Buffo-Oper zulässt, wurde beim „Barbier von Sevilla“, der gestern Abend in Götzis Premiere hatte, umgesetzt. Mit dabei sind viele Künstler aus dem Land, die begeisterten und etwas irritierten. /C14, D6