Streit um Pharmapreise

VN Titelblatt / 09.10.2015 • 23:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ohne Einigung mit dem Hauptverband drohen Zwangsrabatte.

Wien. Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger und die Pharmaindustrie werden sich nicht einig. Millionenrabatte für die Medikamentenkosten werden verhandelt. Die Gespräche stocken. Der Hauptverband fordert mehr als die Pharma-industrie geben möchte. Kommt es zu keiner Einigung, liegt ein Gesetzestext für Zwangsrabatte im Gesundheitsressort bereit. /A4