Kaufmann plant für Kanada

13.10.2015 • 20:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Herz des UBC-Hochauses. REndering: Kaufmann
Das Herz des UBC-Hochauses. REndering: Kaufmann

Das Schwarzacher Architekturbüro Hermann Kaufmann baut in Kanada höchstes Holzhochhaus der Welt.

Schwarzach, Vancouver. Die University of British Columbia ist bald um eine Attraktion reicher. Im Spätherbst erfolgt der Spatenstich für ein 18-stöckiges Gebäude aus Holz. Dabei vertrauten die Kanadier auf das Know-how des Schwarzacher Architekten Hermann Kaufmann, der als „consulting architect“ und mit den Gebäuden LCT und IZM als Referenzen für die Konstruktion des  Hauses verantwortlich zeichnet. /D1