Israel steht knapp vor dem Ausnahmezustand

14.10.2015 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach einer Welle der Gewalt mit 37 Toten und mehr als 1400 Verletzten will Israel mit der Abriegelung von Palästinenser-Vierteln und mit einem Militäreinsatz in den Städten neue Anschläge verhindern. Die Palästinenser protestieren heftig. /A2 Foto: EPA