Sehr gutes Rating für Vorarlberg

VN Titelblatt / 16.10.2015 • 23:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Ratingagentur Standard & Poor’s hat Land Vorarlberg geprüft.

Schwarzach. Vorzugszeugnis für Vorarlberg. Die Experten der Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) stellen dem finanzpolitischen Kurs des Landes in einem am Freitag (16. Oktober) veröffentlichten Bericht ein exzellentes Zeugnis aus. Die Agentur hatte im Auftrag der Hypo Vorarlberg nicht nur das Bankinstitut selbst, sondern erstmals auch das Land Vorarlberg einem Rating unterzogen.

Auch das Rating für die Hypo Vorarlberg fällt sehr positiv aus: Die Bonität der größten Vorarlberger Bank wird mit „A-“ für langfristige bzw. „A-2“ für kurzfristige Verbindlichkeiten bewertet, der Ausblick ist stabil. Damit ist sie unter den bestgerateten Banken in Österreich.

Das Rating stützt sich auf mehrere Faktoren. Positiv würden sich die gut berechenbaren, übersichtlichen und ausgewogenen institutionellen Rahmenbedingungen auswirken. Neben der starken regionalen Wirtschaftslage habe Vorarlberg zudem eine außerordentlich gute Budget-Performance mit konstanten Überschüssen (nach Berücksichtigung der Vermögenslage) während der letzten fünf Jahre vorgelegt. /D1