Vom Flüchtling zum Integrierten

18.10.2015 • 20:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Bis ein Flüchtling zu einem integrierten Bewohner unseres Landes wird, sind einige Hürden zu überwinden. Diese reichen vom Spracherwerb über erfolgreiche Wohnungssuche bis hin zum Einstieg ins Berufsleben. Integrationsexpertin Eva Grabherr spricht über die fünf Zahnräder einer gelungenen Integration. /A8