Ein Trio ist in Sölden am Start

22.10.2015 • 21:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beim Start in den Ski-Weltcup am Wochenende mit den Riesentorläufen in Sölden ist Vorarlberg mit Elisabeth Kappaurer, Christian Hirschbühl und Marcel Mathis vertreten.

Sölden. Vorarlberg ist mit drei Rennläufern beim Start in den Skiwinter in Sölden vertreten. Elisabeth Kappaurer feiert beim Riesentorlauf am Samstag ihre Premiere im Weltcup. Christian Hirschbühl geht mit der Erfahrung von vier Slalomeinsätzen in der Königsklasse ins Rennen. Für Marcel Mathis, der für den verletzten Matthias Mayer ins ÖSV-Team aufrückte, ist es bereits der fünfte Start beim Saisonauftakt in Sölden. /C1