Zurückhaltend optimistisch

02.11.2015 • 21:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau. Zwiespältig ist die aktuelle Konjunkturanalyse der Vorarlberger Industrie zu lesen. Man befinde sich zwar nach wie vor auf einem soliden Niveau, aber der Anstieg der letzten Quartale habe sich nicht fortgesetzt. Wichtiger denn je seien nun weitere Reformmaßnahmen, Entlastungen für Mitarbeiter und Unternehmen und ein Belastungsstopp für Unternehmen auf allen Ebenen, so die Industrievertreter. /D1