Cup-Aus für SCR Altach

04.11.2015 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Cashpoint SCR Altach musste sich im ÖFB-Cup-Achtelfinale bei Austria Wien mit 1:2 knapp geschlagen geben. Dominik Hofbauer brachte die Rheindörfler in einer abwechslungsreichen Partie in Führung, Kevin Friesenbichler war für die Veilchen zweimal erfolgreich.

Fußball-Bundesligist Altach musste sich im ÖFB-Cup-Achtelfinale Austria Wien mit 1:2 geschlagen geben. Eine fragwürdige Abseitsentscheidung gegen die Altacher sorgte nach Spielende für Diskussionen. /C1 foto: Gepa