Roma-Problem ist nicht gelöst

06.11.2015 • 22:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die letzten Roma haben das Lager in Nenzing-Beschling verlassen. Wohin die Familien gezogen sind, weiß man nicht. Elmar Stüttler und Joe Fritsche widmen sich nun wieder ihren ursprünglichen Tätigkeiten.

NENZING, SCHWARZACH. Die letzten Roma haben das Lager in Nenzing-Beschling letzte Woche verlassen. Wohin die Familien gezogen sind, weiß man nicht. Elmar Stüttler und Joe Fritsche widmen sich nun wieder ihren ursprünglichen Tätigkeiten. /A7