Katalanen treiben die Abspaltung nun voran

VN Titelblatt / 09.11.2015 • 23:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Barcelona. Katalonien macht Ernst mit seiner Abspaltung von Spanien. Das Regionalparlament in Barcelona beschloss am Montag einen Fahrplan zur Eigenständigkeit bis 2017. Die Zentralregierung in Madrid will dies keinesfalls hinnehmen und kündigte Klage vor dem Höchstgericht an. Im September hatten separatistische Parteien die Mehrheit im Parlament in Barcelona gewonnen. Allerdings verfehlte das Bündnis „Zusammen für Ja“ knapp eine eigene Mehrheit. Die Resolution wurde mit den 72 Stimmen der separatistischen Allianz und der Linkspartei CUP verabschiedet, 63 Mandatare waren dagegen.