Montfort-Werbung wandert aus

15.11.2015 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach Einstellung der Verfahren verlässt Werbeagentur Vorarlberg.

Klaus, Ruggell. Fast ein Jahrzehnt ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen Richard Morscher, sein Unternehmen, die Montfort Werbung und den Partner DMG Mori (ehemals Gildemeister). Am Ende wurden sämtliche Verfahren gegen den Unternehmer eingestellt. Nun verlässt die größte Werbeagentur des Landes Vorarlberg und wird mit der Liechtensteiner Montfort Werbung AG verschmelzen. Zukünftig wird die Agentur von Ruggell aus tätig sein. Damit wandern 70 hochwertige Arbeitsplätze aus Klaus in das Fürstentum ab. Morscher nennt die Bündelung der Kräfte ebenso als Grund, wie die gesetzlichen Voraussetzungen mit Rechtssicherheit. /D1