Freude statt Freudenhaus

VN Titelblatt / 16.11.2015 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das Freudenhaus geht nach Lustenau, die Freude bleibt in Bregenz, das „Seelax“-Festival von Willi Pramstalle wird sogar noch umfangreicher.

Bregenz, Lustenau. Als Veranstaltungsraum kommt das Freudenhaus von Willi Pramstaller nächstes Jahr von Bregenz nach Lustenau, die Freude, das heißt, Angebote im Bereich von Kabarett, Musik und Theater wird es aber in der Landeshauptstadt weiterhin geben. Das „Seelax“-Festival wird auf mehrere Orte verteilt. Unter anderem findet es im Kornmarkttheater und im „shed 8“-Areal im Vorkloster, aber auch am See statt. /D4