Titelträger sind die Gejagten

VN Titelblatt / 18.11.2015 • 22:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mission Titelverteidigung. Bei den Hallenrad-Weltmeisterschaften ist Vorarlberg gleich mit einer 26-köpfigen Delegation vertreten. Zu den Gold-Hoffnungen zählen die Radball-Titelverteidiger Patrick Schnetzer/Markus Bröll sowie die Kunstradlerin Adriana Mathis.

Schwarzach. In Malaysia beginnt heute die Hallenrad-Weltmeisterschaft. Heißestes Eisen aus Vorarlberger Sicht sind die Radballer Patrick Schnetzer und Markus Bröll, die als zweifache Weltmeister in die Titelkämpfe starten. Bei den Kunstradlern ruhen die Hoffnungen auf Adriana Mathis, zumal in deren Medaillensammlung die Goldene noch fehlt. /C4