Frankreich bleibt im Ausnahmezustand

19.11.2015 • 21:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach den Terroranschlägen in Paris bleibt Frankreich voraussichtlich bis Anfang 2016 im Ausnahmezustand. Bei einem Anti-Terror-Einsatz in Saint-Denis wurde am Mittwoch der mutmaßliche Drahtzieher der Attentate von Paris getötet. /A2 Foto: AP