Hemmungsloser Hass im Netz

25.07.2016 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach. In der vermeintlichen Anonymität des Internets fühlen sich viele sicher und wüten daher hemmungslos drauflos. So nimmt die Zahl von Hasspostings in den sozialen Netzwerken drastisch zu. Auch Politiker werden zusehends via Facebook, Twitter & Co. beschimpft, beleidigt und bedroht. Im Landtag vertretene Vorarlberger Politiker schildern den VN, inwieweit sie der verbalen Gewalt im Netz ausgesetzt sind und wie sie darauf reagieren. /A7