Kampf den illegalen Spielhöllen

25.07.2016 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

100 illegale Spiellokale im Land. VN-Lokalaugenschein in Lustenau.

Lustenau. Verbotene Wett- und Glücksspiellokale werden in Vorarlberg zu einem immer größeren Problem. Anrainer werden belästigt, Immobilien verlieren ihren Wert und die Spielsucht birgt auch die Gefahr von Begleitkriminalität in sich. Die Behörden wollen nun akkordiert gegen das Problem vorgehen. Leicht ist das nicht, denn die Betreiber der Lokale sind zumeist Briefkastenfirmen aus dem Ausland, die Geschäftsführer praktisch nie vor Ort. Für die Aufsichtsorgane ist es zudem schwierig, in die Lokalitäten hineinzukommen. 

Die Betreiber sind rechtlich bestens vertreten. In Lusten­au machten die VN einen sprichwörtlichen Lokalaugenschein. /A5