GKK löst Vertrag mit Privatlabor

VN Titelblatt / 28.07.2016 • 23:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. Der Bereich der medizinischen Labore ist im Umbruch. Die GKK hat angekündigt, ihren Vertrag mit dem privaten Labor von Dr. Alois Stangassinger nach 2017 nicht zu verlängern und dafür mit dem Medizinischen Zentrallabor in Feldkirch zusammenzuarbeiten. Das Labor Stangassinger wiederum will seine unternehmerische Rechtsform ändern, um expandieren zu können. Eine Übernahme durch das MZL gebe es sicher nicht. /A9