VGKK erwartet rote Zahlen

VN Titelblatt / 15.08.2016 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien. Nur noch die Gebietskrankenkassen von Vorarlberg und Tirol erwarten heuer ein Minus von 0,9 Millionen bzw. 10,7 Millionen Euro. Bundesweit hat sich die Prognose verbessert. Die Krankenkassen prognostizieren ein Plus von 48 Millionen Euro. /A3