Pädophilie ist meist virtuell

VN Titelblatt / 21.08.2016 • 23:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Pädophilie-Prozesse sind am Landesgericht in Feldkirch keine Seltenheit. Meist geht es um Kinderpornos im Internet, konsumiert durch unauffällige und integrierte Männer. Gerichtspsychiater Reinhard Haller ist sich sicher: „Ganz normale Männer können pädophile Anteile haben.“ /B1