Aus Wohnmobil geschleudert

28.08.2016 • 20:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Warth. Ein deutscher Autofahrer geriet in der Nacht auf Samstag mit seinem Pkw bei Warth von der Fahrbahn und prallte gegen ein geparktes Wohnmobil. Ein schlafendes Paar wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Mobil geschleudert, wobei die Frau schwer und der Mann leicht verletzt wurde. Bei dem verantwortlichen Unfalllenker wurde Alkoholisierung festgestellt. /B1