Ministerin für Erhalt unserer Kleinschulen

VN Titelblatt / 22.02.2017 • 22:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Cluster-Modell hilft diesen Schulen, sagt Sonja Hammerschmid.

Andelsbuch. Im ausführlichen VN-Interview äußerte sich die Bildungsministerin auch zu anderen Schulthemen mit Vorarlberg-Bezug. So meinte sie zur Umsetzung des Forschungsprojekts Schule der Zehn- bis 14-Jährigen in Vorarberg: „Dieses Thema ist mir ein persönlches Anliegen.“ Es habe in letzter Zeit zwar andere Prioritäten gegeben, aber die Modellregion würde man als nächstes behandeln. Ziel sei es, das Forschungsprojekt umzusetzen.

Den kolportierten Verlust der Eigenständigkeit der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg wollte Hammerschmid nicht bestätigen. Der Standort Feldkirch bleibe für die Lehreraus- und -weiterbildung jedenfalls erhalten. Künftige Ausrichtungen würden im Entwicklungsverbund entschieden. /A8

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.