Sorge um kleine Gemeinden

27.03.2017 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer verabschiedet sich dieser Tage von seinem Amt: „Nach 18 Jahren und 30 Tagen ist Schluss“, erklärte der 65-Jährige bei einer Pressekonferenz am Montag. Mödlhammer erinnerte dabei besonders an jenes Drittel der Gemeinden, das mit Abwanderung zu kämpfen hat. Werde nicht gegengelenkt, vertiefe sich die Zwei-Klassen-Gemeinschaft zwischen den Kommunen weiter. /A3