SOS Kinderdorf betreut UMF

VN Titelblatt / 13.04.2017 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. Vor einem Jahr rief SOS Kinderdorf in Vorarlberg das Programm betreutes Außenwohnen für UMF – unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – ins Leben. Nun zieht die pädagogische Leiterin Jacqueline Oberauer Bilanz: „Es läuft sehr gut, sowohl mit den Jugendlichen als auch mit dem Team.“ /A9

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.