Guter Start der Harder Segler

VN Titelblatt / 12.06.2017 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hard. Der Harder Yachtklub legte einen guten Start in die Segel-Bundesliga hin. Das Team um Steuermann Michael Quendler konnte sich beim Auftakt im österreichischen Segel-Wettstreit in Velden auf Rang zwei klassieren. Für Titelverteidiger Bregenz gab es Rang sieben. /C4