Kein Geldmangel in den Wahlkampfkassen

wien. Wahlkämpfe sind mitunter nicht nur hart, sondern auch teuer. „Das wird die Mutter aller Wahlschlachten“, meint der Politikwissenschaftler Hubert Sickinger. Zumindest über die Kosten müssen sich die Parteien hierzulande aber keine allzu großen Sorgen machen. Bereits vor fünf Jahren zählten die

zum Artikel: An Geld mangelt es Parteien nicht
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.