Sozialfonds ausgeglichen

VN Titelblatt / 19.06.2017 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Soziale Hilfsleistungen kosten das Land und die Gemeinden jährlich  über 350 Millionen Euro. Dennoch ist es im vergangenen Jahr gelungen, das veranschlagte Budget im Sozialfonds einzuhalten. Den größten Finanzbedarf haben die Pflege und Betreuung. /A7