Studie zeigt Misstrauen gegen Muslime auf

VN Titelblatt / 20.06.2017 • 23:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

london. Eine Studie der Londoner Denkfabrik Chatham House, für die Bürger aus zehn EU-Mitgliedstaaten, darunter Österreich, befragt worden sind, zeigt: Eine Mehrheit von 56 Prozent spricht sich für einen Stopp der Zuwanderung aus überwiegend muslimischen Ländern aus. 55 Prozent halten die europäische Lebensweise für unvereinbar mit der islamischen. Anders sieht das bei Meinungsführern aus Politik, Medien, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aus, die ebenfalls befragt wurden: Nur 32 Prozent befürworten einen Zuwanderungstopp, für 35 Prozent sind die Lebensweisen nicht vereinbar. /A2