Terroranschlag verhindert

VN Titelblatt / 21.06.2017 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

brüssel. Ein Tag nach der Explosion am Brüsseler Zentralbahnhof haben sich die Hinweise verdichtet, dass die belgische Hauptstadt einem folgenschweren Terroranschlag entgangen ist. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wollte der 36-jährige Angreifer einen mit Nägeln und Gasflaschen gefüllten Koffer zur Explosion bringen. Ein patrouillierender Soldat erschoss den Mann. /A2