Ronaldo unter Druck

VN Titelblatt / 22.06.2017 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ronaldo unter Druck

Weltfußballer Cristiano Ronaldo gerät ob der Vorwürfe der Steuerhinterziehung  immer mehr unter Druck. Am 31. Juli muss er vor Gericht Stellung beziehen. Bei einer Verurteilung droht ihm eine Haftstrafe. /C1 Foto: afp

Ronaldo unter Druck