Spionageangriff auf Rhomberg-Sersa-Firma

Langjähriger Geschäftspartner spioniert. Rhomberg-Tochter will Klärung vor Gericht.

Bregenz, Linz Ein Szenario wie in einem Agentenfilm: Der österreichische Weltmarktführer bei Gleisbaumaschinen, die Firma Plasser & Theurer (PT) wird beschuldigt, Mitbewerber und Kunden ausspioniert zu haben. Die Spionageaffäre trifft auch das international tätige Bregenzer Gleisbauunternehmen Rhomb

zum Artikel: Spionage unter Freunden
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.